Bildungsinitiative „Spielen macht Schule 2020“

Die Initiative „Spielen macht Schule“ will mehr wertvollen Raum für das Spielen an Grundschulen schaffen. Denn Spielen macht nicht nur Spaß, sondern auch schlau!

Und wer spielt, lernt leichter – auch in der Schule.

Mit einem ausgeklügelten Konzept nahm unsere Schule in diesem Sommer erneut am deutschlandweiten Wettbewerb um die Ausstattung für ein Spielezimmer mit pädagogisch geprüftem und bewertetem Spielzeug teil.

Und in diesem Jahr war die Grundschule Lobstädt eine von 200 Gewinnerschulen!

Entscheidend für die Fachjury war das schlüssige Konzept, das sowohl kreative wie auch innovative Ideen beinhaltete, die maßgeblich zur Schulentwicklung beitragen und sich konkret im Schulalltag umsetzen lassen.

Besonders im Namen der strahlenden Kinder danken wir allen Beteiligten für ihr Engagement 🙂